English program

BEMER Int. AG

Die BEMER Int. AG wurde 1998 durch Peter Gleim als Innomed International
AG gegründet und im Jahr 2010 entsprechend umfirmiert. Wir sind innerhalb der medizintechnischen Branche tätig, betreiben und fördern Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Mikrozirkulation und entwickelt physikalische Behandlungsverfahren zu deren positiver Beeinflussung. Diese mehrfach patentierte und im Markt führende Technologie kommt in
verschiedenen Produktlinien zum Einsatz.

Die funktionierende Durchblutung der kleinsten Gefäße im menschlichen Organismus ist ein entscheidender Faktor für Gesundheit: Die Mikrozirkulation erfüllt lebenswichtige Transportaufgaben. Sie versorgt Zellen, Gewebe und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen und transportiert Stoffwechselendprodukte ab. Wird die Mikrozirkulation gestört, droht Krankheit. Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER verbessert eine reduzierte Vasomotionsfrequenz von kleinen und sehr kleinen präkapillären arteriolären Gefäßen, woraus eine verbesserte Verteilung des Blutes in den kapillaren Netzwerken der Mikrozirkulation resultiert.

Basierend auf dieser Wirkung kann BEMER bei vielen konventionellen Therapien sehr erfolgreich komplementär eingesetzt werden.

Lernen Sie die Physikalische Gefässtherapie BEMER an Stand Nummer EG-63 kennen.

Kontakt

Austraße 15

9495 Triesen (Liechtenstein)

Tel.: +423 399/3999

FAX: +423 399/3998

info@bemergroup.com