English program

Angewandte Kinesiologie

Der Muskeltest praxisnah und unorthodox

Kurs 31

Dr. med. György Irmey, Heidelberg
14:30 - 18:30 Uhr
Palais Biron, Salon Lichtental
Donnerstag, 01.11.2018 Salon Lichtental
 
Der Begriff „angewandte Kinesiologie" umschreibt die Grundlage eines Systems, das manuelles Muskeltesten verwendet, um über die Dynamik des Muskelsystems Informationen über Vorgänge im Gesamtorganismus zu bekommen. Die Angewandte Kinesiologie (AK) ist ein umfassendes diagnostisch-therapeutisches System. Die AK aktiviert die Selbstheilungskräfte von Seele und Körper und ist von Apparaten prinzipiell völlig unabhängig. Der amerikanische Arzt Dr. George Goodheart hat diese Methode vor über 50 Jahren entwickelt und in ihr wesentliche Erkenntnisse aus der chinesischen Akupunkturlehre, der Chirotherapie und den Ernährungs-wissenschaften berücksichtigt. Mit den Techniken der AK kann der Einfluss von Nahrungsmitteln, Emotionen, Farben, Kleidungsstücken, Medikamenten etc. auf den Organismus untersucht und ein Ungleichgewicht im Meridiansystem identifiziert und behandelt werden.
Zielsetzung des Kurses ist es, die Arbeit mit einem sog. Indikatormuskel gemäß den Prinzipien des TFH (Touch for health) kennenzulernen und geeignete Vortestungen zur therapeutischen Arbeit mit dem Muskeltest zu erfahren. Weiterhin werden Grundlagen der AK wie auch die Anwendung des Muskeltestes in Verbindung mit anderen naturheilkundlichen Methoden im Praxiskontext erörtert. Der Kurs will mit praktischen Übungen für eine achtsame Testung sensibilisieren und auch Elemente der Edu-Kinestetik vorstellen.