English program

Darm-Leber-Hirn-Achse

Pro-, Prä- und Synbiotika individuell und indikationsspezifisch einsetzen*

Mag. Anita Frauwallner, Graz (Österreich)
09:00 - 13:00 Uhr
Kongresshaus, Sitzungsraum 1 (1. OG)
Vormittag Sitzungsraum 1 (1. OG)
* Mit freundlicher Unterstützung der Firma Institut Allergosan Deutschland (privat) GmbH, Grünwald
 
09:00 - 10:00 Uhr Wenn das Mikrobiom altert, altert das Gehirn mit
Dr. rer. nat. Adolf Heschl, Graz (Österreich)
10:00 - 10:55 Uhr Denken mit dem Bauch. Wie die Darmflora Einfluss auf Kognition und Verhalten nimmt.
Dr. rer. nat. Lukas Grumet, MSc, Graz (Österreich)
10:55 - 11:10 Uhr Pause und Besuch der Fachausstellung
11:10 – 12:10 Uhr Probiotische Therapie der Leber entlastet die Darm-Hirn-Achse
Mag. Anita Frauwallner, Graz (Österreich)
12:10 - 13:00 Uhr Mikro-Inflammation und ihre Beeinflussung durch ein intaktes Mikrobiom am Beispiel Reizdarmsyndrom
Mag. Anita Frauwallner, Graz (Österreich)