English program

Integrative Krebstherapie: Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen unter immunologischen Aspekten

Kurs

Dr. sc. hum. Rebekka Zirbel, Heilbronn, et al.
09:00 - 12:30 Uhr
Kongresshaus, Sitzungsraum 2 (1. OG)
Vormittag Sitzungsraum 2 (1. OG)
 

 Die neuen Immuntherapien stellen große Herausforderungen an integrativ behandelnde Ärzte im Bereich der Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen. Sie erlauben aber auch, Tumorerkrankungen in fortgeschrittenen Stadien erfolgreich zu behandeln, die früher therapeutisch wenig zu beeinflussen waren. Die Herausforderung besteht darin, neue immuntherapeutische Konzepte mit konventionellen Therapieansätzen und sinnvollen komplementären Maßnahmen so zu kombinieren, dass für den Patienten ein echter Benefit resultiert. Dazu sind labordiagnostische und immundiagnostische Analysen notwendig, um die Immuntherapien erfolgreich durchzuführen. Ein gezieltes und intensives Therapiemonitoring ist nötig, um den Behandlungserfolg zu überwachen und die häufig beschriebenen Hyperprogressionen zu vermeiden.
Der Kurs will einen Überblick über die diagnostischen Möglichkeiten, insbesondere im tumorimmunologischen Bereich und ihrer Auswirkungen auf die Therapieentscheidungen und Therapiekonzepte darstellen. Es wird ein Überblick über die neuen immuntherapeutischen Möglichkeiten gegeben. Immunkonditionierung mit komplementären Maßnahmen, sowie die Kombination neuer Immuntherapien mit Dendritenvakzinierung und onkolytischen Viren wird dargestellt. Die zurzeit schwierig durchzuführende gezielte Therapie mit Thymuspeptiden und Zelltherapien wird dargestellt.
Im Round-Table-Gespräch mit den Referenten werden die Themen vertieft.

09:00 - 09:05 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dr. sc. hum Rebekka Zirbel, Heilbronn


09:05 - 09:30 Uhr

Labordiagnostische und immundiagnostische Untersuchungen bei Krebserkrankungen
Prof. Marion Schneider, Ulm/Dr. Volker von Baehr, Berlin
09:30 - 10:00 Uhr

Update Immuntherapie
Dr. rer. nat. Dagmar Marx, Duderstadt


10:00 - 10:30 Uhr

Integrative Krebstherapie: Immunkonditionierung
Dr. med. Knut Briken, Eystrup


11:00 - 11:30 Uhr

Kombinierte Immuntherapie: Viren, Checkpoint-Blockade, Dendriten-Vakzinierung
Dr. Thomas Neßelhut, Duderstadt

11:30 - 12:00 Uhr Was bleibt von der Therapie mit Thymuspeptiden
Dr. Kai Schulze-Foster, Luckenwalde
12:00 - 12:30 Uhr Zukunft der Zelltherapie
Dr. Rebekka Zirbel, Heilbronn
12:30 - 13:00 Uhr

Round Table Diskussion mit den Referenten