English program

Krebskongress*

Tagesthema: Psychoonkologie und Salutogenese, individuell – komplementär

Dr. med. György Irmey, Heidelberg
14:30 - 18:00 Uhr
Kongresshaus, Auditorium (UG)
Nachmittag Auditorium (UG)
* Das Programm wurde gestaltet in Zusammenarbeit der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. (GfBK), der Deutschen Gesellschaft für Onkologie e.V., der Europäischen Gesellschaft für Angewandte Immunologie e.V. und der Ärztegesellschaft EHK e.V.
 
14:30 - 14:35 Uhr Begrüßung und Einführung
Dr. med. György Irmey, Heidelberg

14:35 - 15:00 Uhr Das therapeutische Potenzial, die spirituelle Kraft eines Patienten zu erschließen
Martin Roesch, Konstanz
15:00 - 15:30 Uhr Das Lebenshaus der Jahrsiebte – Biographiearbeit unterstützt die Salutogenese auch in der Onkologie
Dr. med. Susanne Hofmeister, Heidelberg
15.30 - 16:00 Uhr Von Selbstliebe und Selbstheilungskräften - unser aller Haltung ist immer wirksam
Josef Ulrich, Niefern-Öschelbronn
16:00 - 16:30 Uhr Pause und Besuch der Fachausstellung
16:30 - 17:00 Uhr Lebenswandel statt Hochdosischemo – eine wiederholt Morbus Hodgkin Betroffene berichtet, wie sie ohne klinische Medizin krebsfrei wurde. György Irmey im Gespräch mit Käthe Golücke
Dr. med. György Irmey, Heidelberg/Käthe Golücke, Köln
17:00 - 18:00 Uhr Die persönliche Zuwendung des Arztes im Beratungsgespräch - Weichenstellung für die Zukunft des Patienten in der Onkologie.
Prof. Dr. med. Giovanni Maio, Freiburg