English program

Störungen in der HWS und Schulter:

Anatomie, Neurophysiologie - Diagnose und Therapiekombinationen mit Manual Medizin und NT

Kurs 74

Prof. Dr. med. Yussuf Tamam, Istanbul (Türkei); Prof. Dr. med. Hüseyin Nazlikul, Istanbul (Türkei)
09:00 - 13:00 Uhr
Palais Biron, Salon Lichtental
Sonntag, 04.11.2018 Salon Lichtental
 

Inhalt: Anatomie und Gelenkmechanik der Halswirbelsäule und Schulter, Palpationstechniken als Grundlage der manuellen und neuraltherapeutischen Diagnostik und Therapie. Besonderheiten des kraniozervikalen Überganges.

 

Methode: Erlernen einfacher Techniken für den Anfänger und fortgeschrittenen Anwender.

 

Lernziele: Richtige Differenzialdiagnose bei HWS Syndrom und Schulter-Arm Syndrom, Bewertung von Dysfunktionen mit Hilfe Manual medizinischer Untersuchungen, Anwendung der verschiedenen Techniken; die richtige Indikation für Neuraltherapie, sowie Therapieregimes der Neuraltherapie - Manuellen Medizin erlernen und in der Praxis anwenden können.

 

Zielgruppe: Manuellen Medizin, Neuraltherapie, Physikalischen Medizin, Sportmedizin, Orthopäden, Allgemeinärzte, Schmerztherapeuten Ärzte, die schon Erfahrung mit Manueller Medizin und/oder der Neuraltherapie haben und ihre Diagnose- und Therapieerfolge verbessern wollen. Studierende und Ärzte, die sich für beide Methoden interessieren.