Vortragstagung 70 Jahre D.A.H. - Grundregulation und Bewusstsein - Rückblick und Ausblick*

Prof. Dr. Dr. med. Harry J. Lamers, Roermond (Niederlande)/Jürgen Aschoff, Wuppertal
14:30 - 18:30 Uhr
Kongresshaus, Auditorium (UG)
Nachmittag Auditorium (UG)
* Das Programm wurde gestaltet von der Deutschen Medizinischen Arbeitsgemeinschaft für Herd-, Regulations- und Matrixforschung e.V. (D.A.H.)
 

 

14:30 - 14:35 Uhr Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Dr. med. Harry Lamers, Roermond (Niederlande)
14:35 - 14:45 Uhr

Grußwort der EHK anlässlich des 70 jährigen Bestehens der D.A.H.
Dr. Dr. med. Ute Boeddrich, Rüsselsheim

14:45 - 15:05 Uhr

Proteomisches Monitoring der Grundsystemblockade
Dr. med. Franciscus Herbosch, Wolvertem (Belgien)

 

15:05 -15:30 Uhr

70 Jahre Suche nach Regulationsstörung - Neue Diagnostik in der Zahnheilkunde
Dr. med. Dr.med. dent. Johann Lechner, München

15:30 - 16:00 Uhr

Von der Bindegewebe Matrix zum Bio-Photonen-Resonator zum Bewusstsein
40 Jahre B.B.R.S. - Forschung (Basis-Bio-Regulation-System des INTEGRALEN MENSCHEN) 

Prof. Dr. rer. nat. Roeland van Wijk, Geldermalsen (Niederlande)

16:00 - 17:00 Uhr

Pause und Besuch der Fachausstellung

 

17:00 - 17:45 Uhr

Licht ist Bewusstsein! Wundermeridiane der Akupunktur und Neuraltherapie, basierend auf der DAH-Matrix-Forschung (D) und TIG-Forschung (NL), bestätigen dies!
Dr. med. dent. Bert Heintzberger (Niederlande)

 

17:45 - 18:30 Uhr

Teil A: Quintessenz aus den Forschungen von Otto Warburg und P. Seeger in Bezug auf Krebs, das Herdgeschehen und die Neuraltherapie
Prof. Dr. Dr. med. Harry Lamers , Roermond (Niederlande)
Teil B: Was haben Coronavieren mit der Herd- und Matrixforschung zu tun, wo liegen die Lösungen?
Jürgen Aschoff, Wuppertal 

 

13:15 Uhr

Mitgliederversammlung der D.A.H. – Deutschen Medizinische Arbeitsgemeinschaft für Herd-, Regulations- und Matrixforschung e.V