Lüscher-Color-Diagnostik in der täglichen Praxis

Aufnahme - Anwendung - Abrechnung

Kurs 36

Johannes Krebs, Piedade (Portugal)/Dr. med. Alexander Wunsch, Heidelberg/Markus Rentsch, Anzing
14:30- 18:30 Uhr
Palais Biron, Salon Lichtental
Nachmittags Salon Lichtental (Palais Biron)
 
Drei langjährig erfahrene Anwender der Lüscher-Color-Diagnostik (LCD) führen kompakt in dieses nonverbale Verfahren ein, mit dem psychosomatische Zusammenhänge erkannt und aufgezeigt werden können. Die LCD stellt ein praxisbewährtes Instrument zur Psychovegetativen Regulationsdiagnostik dar, dessen Ergebnisse direkt zu therapeutischen Ansätzen führen.
Der Kurs vermittelt die sichere Testaufnahme, zeigt Beispiele von Gutachten aus der täglichen Praxis, deren Nutzen und Anwendung in der Therapie bis hin zu den Abrechnungsmöglichkeiten des Verfahrens.
Im Rahmen der Veranstaltung werden klinische Lüscher-Tests der Teilnehmer aufgenommen und Ihnen abschließend die eigenen Gutachten ausgehändigt.
Bei Bedarf kann später eine Besprechung des eigenen Tests erfolgen.
Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch zur Auffrischung geeignet.