Psychoonkologie und Salutogenese

Psychoonkologie und Salutogenese

Dr. med. György Irmey
14:30 - 18:00 Uhr
Kongresshaus, Auditorium
Nachmittag Auditorium (UG)
* Das Programm wurde gestaltet in Zusammenarbeit der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V., der Deutschen Gesellschaft für Onkologie e.V. und der Europäischen Gesellschaft für Angewandte Immunologie e.V.
 
14:30 - 14:35 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dr. med. György Irmey, Heidelberg

14:35 - 15:00 Uhr

Neue Ressourcen zur Salutogenese über Zeichnungen und Gekritzeltes von Patienten entdecken 
Martin Roesch, Psychoonkologe, Konstanz

15:00 - 15:30 Uhr

Konflikt und Lösung bei Krebs am Beispiel von Prostata-Karzinom
Dr. Rosina Sonnenschmidt, Pforzheim

15:30 - 16:00 Uhr

Therapeutische professionelle Berührung bei Krebserkrankung: was sagt die Wissenschaft?
Prof. Dr. Bruno Müller-Oerlinghausen, Berlin/Kressbronn

16:00 - 17:00 Uhr

Pause und Besuch der Fachausstellung

17:00 - 17:45 Uhr

WIE GEHT LEBEN? – In Prozessen denken, verstehen und gesunden
Prof. Dr. Markolf Niemz, Mannheim

17:45 - 18:30 Uhr

Wege aus der Angst bei Krebserkrankungen unter Einbeziehung der der Banerji Protokolle
Dr. Miguel Corty-Friedrich, Alicante (Spanien)