Das Spektrum der Naturheilverfahren im Zeitalter besonderer immunologischer Herausforderungen

Dr. med. Sabine Fischer, Kirchberg
08:30 - 12:30 Uhr
Kongresshaus, Sitzungsraum 1 (1. OG)
Vormittag Sitzungsraum 1 · 1. OG
 

 

08:30–08:35 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dr. med. Sabine Fischer, Kirchberg

08:35–09:00 Uhr

Natives bzw. ozonisiertes Eigenblut als wirksames Immunstimulans
Dr. med. Helmut Sauer, Waldbronn

09:00–09:30 Uhr

Proteomik und Sars-COV-2: Erfahrungen seit Beginn der Pandemie
Dr. med. Sabine Fischer, Kirchberg

09:30-10:00 Uhr

Sars-COV-2-Virus, Trittbrettfahrer oder neuer Global Player im Bereich chronisch persistierender und reaktivierter Virusinfektionen?
Gunter Schlegel, Arzt, Freiburg

10:00 - 11:00 Uhr

Pause und Besuch der Fachausstellung

11:00–11:30 Uhr

Die Rolle der Psyche in der Immunologie
Prof. Dr. Pasquale Calabrese, Basel (Schweiz)

11:30–12:00 Uhr

Niedrig-Dosis Ozonkonzept bei Viruserkrankungen. Prävention und Rekonvalezenz
Dr. rer. nat. Renate Viebahn, Iffezheim

12:00-12:30 Uhr

Der Corona-Patient in der traditionellen naturheilkundlichen Praxis
Dr. med. Michael Schreiber, Aystetten